Um den Schülerinnen und Schülern, die nach dem Mittleren Schulabschluss an der Realschule in die Einführungsphase am Ruhr-Gymnasium wechseln, den Übergang zu erleichtern, gibt es folgende Angebote:

  • In der ersten Wochen werden sie durch Schülerinnen und Schüler der neuen Jahrgangsstufe, die möglichst viele Kurse gemeinsam besuchen, begleitet.
  • In den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch und Naturwissenschaften bietet das Ruhr-Gymnasium so genannte Lerninseln/Updates an. Sie dienen dazu, individuelle Schwächen abzubauen.
  • Gleich zu Beginn der Einführungsphase findet einen Jahrgangsstufenfahrt mit sportlichem Schwerpunkt statt. Bei dieser Fahrt lernen sich die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe sowie einige der unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrer besser kennen.
  • Das Oberstufenbüro ist täglich als Anlaufstelle für Fragen aller Art geöffnet; der Beratungslehrer ist zu festen Anwesenheitszeiten zur Beratung anwesend.
  • Zudem bieten die Fachlehrerinnen und -lehrer Sprechstunden zur individuellen und fachbezogenen Beratung an.