Am Donnerstag, 5.3. fand im Rahmen von Plant for the Planet eine Baumpflanzaktion im Wittener-Herrenholz statt. Plant fort he Planet ist eine Schülerinitiative, deren Ziel es ist, bei Kindern und Erwachsenen ein Bewusstsein für globale Gerechtigkeit und den Klimawandel zu schaffen und letzteren aktiv durch Baumpflanzaktionen zu bekämpfen. 

31 SchülerInnen aus den Jahrgangsstufen 6 & 7 und die TeilnehmerInnen der Umwelt-AG von Frau Lackner und Frau Schüler pflanzten am Vormittag mit Unterstützung der Förster insgesamt sage und schreibe 450 Rotbuchen. Die Setzlinge aus den Bommerholzer Baumschulen wurden von Frau Gudula Schwab gespendet, welche bei Festen und Veranstaltungen für die Aktion wirbt und Gelder sammelt. Zum Glück ist es trocken geblieben, sodass das Pflanzen allen richtigen Spaß gemacht hat.

Zum Abschluss gab es dann für die fleißigen Helfer zur Stärkung ein leckeres Stück Kuchen!